Ried Kreuzweingarten Rotgipfler

  • Falstaff Bewertung: 92
(0)
19.90 / 0,75 l Fl.

inkl. USt.  exkl. Lieferung inklusive Umsatzsteuer
exklusive Versand

  • Attribute

    Year:

    2019

    Appellation:

    Thermenregion QW

    Variety:

    Rotgipfler

    Category:

    Weißwein

    Filling:

    0,75 l Fl.
  • Komplette Beschreibung

    Sensorische Beschreibung:

    Mittleres Goldgelb, Silberreflexe. Zart nach reifen gelben Tropenfrüchten, zart nach Mango und Honig, mit kandierten Orangenzesten unterlegt. Saftig, elegant, reifer Pfirsich, feine Fruchtsüße, dezenter Säurebogen, harmonisch und gut anhaftend, ein eleganter Speisenbegleiter mit Reifepotenzial. (Peter Moser - Falstaff, 27.06.2022)

    Wein:

    Wein Titel:

    Ried Kreuzweingarten Rotgipfler

    Herkunftsregion:

    Niederösterreich

    Gebiet:

    Thermenregion

    Kategorie:

    Weißwein

    Weincharakter:

    charaktervoll, tiefgründig, opulent

    Appellation:

    Thermenregion QW

    Glas:

    Weißwein

    Premiumglas:

    Montrachet

    optimale Trinktemperatur (°C), von:

    10

    optimale Trinktemperatur (°C), bis:

    12

    Optimale Trinkreife (Jahre nach der Ernte) von:

    2

    Optimale Trinkreife (Jahre nach der Ernte) bis:

    10

    Speiseempfehlung:

    Gänseleber- / Wildpastete, pikantes Wokgemüse, Risotto mit Steinpilzen, Chilli Krabbe, Innereien gebraten (Leber, ...), Geflügel Curry, Kalbsbraten, Halbharter Käse (Gruyère, Comté, Pecorino)

    Jahr:

    2019

    Rebsorte:

    Rotgipfler

    Önologe:

    Heinrich Hartl III

    Weinberg:

    Die Trauben stammen von der Ried Kreuzweingarten in Gumpoldskirchen.

    Boden:

    Tiefgründiger, stark kalkhaltiger Braunerdeboden mit hohem Lehmanteil und guter Wasserversorgung.

    Alter der Reben:

    37 Jahre

    Reberziehung:

    In Hochkultur am Drahtrahmen erzogen.

    Ernte:

    Handlese

    Weinbereitung:

    Striktes Selektieren der Trauben, separate Verarbeitung des gesunden und edelfaulen Traubenguts, 10% Teilcharge nur gerebelte Beeren. Zweite Charge gerebelt, gequetscht, 24 Stunden Maischestandzeit, dann abgepresst. Spontanvergärung zwischen 17 und 21 °C, biologischer Säureabbau.

    Ausbau:

    80% im Stahltank und 20% in gebrauchten Barriquefässern aus Eiche und Akazie für 14 Monate.

    Restzucker:

    trocken

    Restzuckerwert (g/l):

    3.4

    Alkoholgehalt (%vol):

    13.5

    Säurewert (g/l):

    5.3

    Falstaff Bewertung:

    92
    Ried Kreuzweingarten Rotgipfler

    Ried Kreuzweingarten Rotgipfler

    19.90 / 0,75 l Fl.

    inkl. USt.  exkl. Lieferung inklusive Umsatzsteuer
    exklusive Versand