Zierfandler

    (0)
    12.90 / 0,75 l Fl.

    inkl. USt.  exkl. Lieferung inklusive Umsatzsteuer
    exklusive Versand

    • Attribute

      Year:

      2021

      Appellation:

      Thermenregion QW

      Variety:

      Zierfandler

      Category:

      Weißwein

      Filling:

      0,75 l Fl.
    • Komplette Beschreibung

      Sensorische Beschreibung:

      Mittlere Farbtiefe. Die frische klare Nase bringt einen zarten Duft nach gelber Stachelbeere und Physalis, es gesellen sich Anklänge nach Stroh dazu. Am Gaumen kräftiger und engmaschiger Wein, gute Säure. Im Finish lang anhaltend ein Hauch von Zitrusfrucht und eine zart mineralische Note.

      Wein:

      Wein Titel:

      Zierfandler

      Herkunftsregion:

      Niederösterreich

      Gebiet:

      Thermenregion

      Kategorie:

      Weißwein

      Weincharakter:

      saftig, harmonisch, elegant

      Appellation:

      Thermenregion QW

      Glas:

      Weißwein

      Premiumglas:

      Chablis

      optimale Trinktemperatur (°C), von:

      6

      optimale Trinktemperatur (°C), bis:

      8

      Optimale Trinkreife (Jahre nach der Ernte) bis:

      5

      Speiseempfehlung:

      Gemüsetempura (gebackenes Gemüse), pikante Asia-Nudel mit Meeresfrüchten, Fisch scharf und intensiv gewürzt (Curry), Garnelen im Tempurateig, Puten- oder Hühnerschnitzel gebacken, Innereien gebacken (Bries, ...), Schafkäse mild

      Jahr:

      2021

      Rebsorte:

      Zierfandler

      Önologe:

      Heinrich Hartl III

      Weinberg:

      Die Trauben stammen von den Lagen Sonnweger, Katzenbühel, Dipel und Zwischenweger in Gumpoldskirchen.

      Boden:

      Braunerde mit Muschelkalk, in manchen Teilen der Weingärten erhöhter Lehmgehalt.

      Ernte:

      Handlese in mehreren Durchgängen.

      Weinbereitung:

      Striktes Selektieren der Trauben, separate Verarbeitung des gesunden und edelfaulen Traubenguts, Teilcharge nur gerebelte Beeren, sofortige Pressung. Zweite Charge gerebelt, gequetscht, acht Stunden Maischestandzeit, dann abgepresst. Teilweise Spontanvergärung zwischen 17 und 21 °C, teilweise biologischer Säureabbau.

      Ausbau:

      Im Stahltank und etwa 10% in gebrauchten Barriquefässern gereift.

      Restzucker:

      trocken

      Alkoholgehalt (%vol):

      13

      Details zur Herkunft:

      Bio in Umstellung:

      Die Umstellungsphase auf biologischen Weinbau ist eine Herausforderung für Winzerinnen und Winzer, da sie einen Übergang von konventionellen Anbaumethoden zu ökologischen Praktiken erfordert. Während dieser Phase müssen sie ihre Weinberge an neue Standards anpassen und eine Reihe von Vorgaben erfüllen, um die Bio-Zertifizierung zu erhalten. Dazu gehören unter anderem der Verzicht auf chemische Pestizide und Düngemittel über einen bestimmten Zeitraum, die Umstellung auf natürliche Schädlingsbekämpfungsmethoden und die Pflege der Bodengesundheit.
      Zierfandler

      Zierfandler

      12.90 / 0,75 l Fl.

      inkl. USt.  exkl. Lieferung inklusive Umsatzsteuer
      exklusive Versand