Grauburgunder Goldberg

    (0)
    12.90 / 0,75 l Fl.

    inkl. USt.  exkl. Lieferung inklusive Umsatzsteuer
    exklusive Versand

    • Attribute

      Year:

      2022

      Appellation:

      Burgenland QW

      Variety:

      Grauburgunder

      Region:

      Burgenland

      Category:

      Weißwein

      Filling:

      0,75 l Fl.
    • Komplette Beschreibung

      Sensorische Beschreibung:

      Leuchtendes Goldgelb, Messingreflexe. Einladendes Bukett nach reifen Birnen, etwas Wiesenkräuter, zart nach Kumquats, frische Quitte klingen an. Saftig, straff, fruchtsüß nach Tropenfrucht, tabakiger Nachhall, bleibt gut haften, vielseitig einsetzbar.

      Wein:

      Wein Titel:

      Grauburgunder Goldberg

      Wissenswert:

      Grauburgunder gibt es seit 1980 auf dem Weingut, eigentlich durch eine Verwechslung. Die Rebschule lieferte damals Grauburgunder anstatt der bestellten Sorte. Im Endeffekt war es eine große Bereicherung der Sortenpalette, denn der Wein wurde zu einer echten Liebhaber Sorte in Österreich und mittlerweile zur wichtigsten Weißweinsorte im Weingut. Grauburgunder ist eine dezent aromatische Sorte mit goldgelber Farbe und leichtem Kupferstich, der durch die grau-rötliche Färbung der Trauben kommt. Seine dezentere Aromatik und seine Cremigkeit, machen ihn zu einem perfekten Speisenbegleiter.

      Herkunftsregion:

      Burgenland

      Gebiet:

      Neusiedlersee

      Kategorie:

      Weißwein

      Weincharakter:

      saftig, harmonisch, elegant

      Appellation:

      Burgenland QW

      Glas:

      Weißwein

      Premiumglas:

      Chablis

      optimale Trinktemperatur (°C), von:

      8

      optimale Trinktemperatur (°C), bis:

      10

      Optimale Trinkreife (Jahre nach der Ernte) von:

      1

      Optimale Trinkreife (Jahre nach der Ernte) bis:

      4

      Speiseempfehlung:

      Carpaccio vom Rind, Pilzcremesuppe, Pasta al Forno, Fisch in der Salzkruste, Riesengarnelen gebraten oder gegrillt, Ragout mit Innereien (Beuschel, ...), Rindfleisch pochiert, Schwein gepökelt und gekocht, Kalbsschnitzel gebacken

      Jahr:

      2022

      Rebsorte:

      Grauburgunder

      Rebsortenkürzel:

      PG

      Önologe:

      Georg Preisinger

      Weinberg:

      Die Trauben stammen von der Ried Goldberg.

      Boden:

      Eiszeitlicher Donauterrassenschotter

      Alter der Reben:

      Ausgepflanzt 1980

      Ertrag:

      3.000 l/ha

      Ernte:

      Mitte September, handgelesen, Vorselektion im Weingarten, Nachsortieren im Weingut.

      Weinbereitung:

      3 Stunden Maischestandzeit, Vergärung im großen Eichenfass bei 18 °C, kein biologischer Säureabbau.

      Ausbau:

      8 Monate im großen Eichenfass auf der Hefe.

      Abfüllung:

      Im März des auf die Ernte folgenden Jahres.

      Restzucker:

      trocken

      Restzuckerwert (g/l):

      1.2

      Alkoholgehalt (%vol):

      13.6

      Säurewert (g/l):

      5.4

      Details zur Herkunft:

      Vegan = hergestellt ohne Produkte tierischen Ursprungs.

      Vegan:

      Die Nachfrage nach veganem Wein wächst und löst bei so manchen Verwunderung aus, was an Wein nicht vegan sein könnte. Die Grundzutat des Weins – Trauben bzw. Traubensaft – ist zweifelsohne pflanzlich, doch im Herstellungsprozess werden meist tierische Stoffe eingesetzt. Als Schönungsmittel werden alle Stoffe bezeichnet, die zur Klärung und Stabilisierung des Weines eingesetzt werden. Diese sind meist tierischen Ursprungs, eine Schönung mit rein pflanzlichen Stoffen ist jedoch genauso gut möglich. Bei Schönungsmitteln handelt es sich um Hilfsstoffe, also Stoffe, die nach deren Funktionserfüllung wieder entfernt werden und so nicht im Endprodukt enthalten sind. Diese tierischen Mittel können Gelatine, Albumin, Hausenblase oder Kasein sein. Die Herstellung von veganem Wein ist nicht aufwendiger, nur die Umstellung und das Testen pflanzlicher Schönungsmittel erfordert etwas Zeit. Die Verwendung von tierischen Mitteln ist kein Qualitätszeichen – ganz im Gegenteil: Immer mehr Top-Winzerinnen und Winzer steigen auf die Verwendung rein pflanzlicher Stoffe um, welche Bentonit, Aktivkohle, Kieselsäure oder Erbsenprotein sein können. Das V-Label ist eine eingetragene, geschützte Marke der European Vegetarian Union zur Kennzeichnung von vegetarischen und veganen Lebensmitteln, an welchem man erkennen kann, dass dieser Wein vegan ist.

      Fructosearmer Wein:

      Dieser Einfachzucker ist auch unter dem Begriff Fruchtzucker bekannt. Fructose wird in den Weintrauben erst nach der Glucose (Traubenzucker) gebildet und dominiert bei überreifen oder edelfaulen Beeren. Sie zählt zu den süßesten natürlich vorkommenden Zuckerarten und süßt bis zu drei Mal so stark wie die Glucose. Zu Anfang der Gärung befindet es sich mit der Glucose im Verhältnis 1:1 im Traubenmost. Bei der Gärung des Traubenmostes wird bevorzugt die Glucose in Alkohol und Kohlendioxid umgewandelt, weshalb die Fructose im Restzucker des Weines dominiert. Ein Wein kann dann als fructosearm bezeichnet werden, wenn weniger als 1 g Fructose pro Liter enthalten ist.
      Grauburgunder Goldberg

      Grauburgunder Goldberg

      12.90 / 0,75 l Fl.

      inkl. USt.  exkl. Lieferung inklusive Umsatzsteuer
      exklusive Versand