Phoenix

  • Falstaff Bewertung: 92
(0)
21.00 / 0,75 l Fl.

inkl. USt.  exkl. Lieferung inklusive Umsatzsteuer
exklusive Versand

  • Attribute

    Year:

    2020

    Appellation:

    Burgenland QW

    Variety:

    Cuvée

    Region:

    Burgenland

    Category:

    Rotwein

    Filling:

    0,75 l Fl.
  • Komplette Beschreibung

    Sensorische Beschreibung:

    Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Würzig, reife Zwetschken, Brombeerkonfitüre, Nuancen von kandierten Orangenzesten. Mittlere Komplexität, rote Kirschen, gut integrierte, tragende Tannine, mineralisch im Abgang, zart nussiger Nachhall. (Peter Moser - Falstaff, 21.11.2022)

    Wein:

    Wein Titel:

    Phoenix

    Herkunftsregion:

    Burgenland

    Gebiet:

    Mittelburgenland

    Kategorie:

    Rotwein

    Weincharakter:

    saftig, harmonisch, elegant

    Appellation:

    Burgenland QW

    Glas:

    Bordeaux

    Premiumglas:

    Cabernet Sauvignon/Merlot

    optimale Trinktemperatur (°C), von:

    15

    optimale Trinktemperatur (°C), bis:

    17

    Optimale Trinkreife (Jahre nach der Ernte) von:

    3

    Optimale Trinkreife (Jahre nach der Ernte) bis:

    7

    Speiseempfehlung:

    Wildragout mit Butterspätzle, Steak vom Wildbret würzig zubereitet, Roastbeef, Rinderfiletsteak gebraten, Ente/Gans im Ganzen gebraten, Enten/Gänsebrust süßlich zubereitet, Hartkäse würzig, Weichkäse mit Rotschmiere

    Jahr:

    2020

    Rebsorte:

    Cuvée

    Rebsorte(n):

    Blaufränkisch, Merlot, Cabernet Sauvignon, Syrah

    Rebsortenkürzel:

    BF, ME, CS, SY

    Önologe:

    Josef Reumann

    Weinberg:

    Aus den Rieden Goldberg, Kart und Satz

    Boden:

    Braunerde, schottrig, steinig

    Alter der Reben:

    29-32 Jahre alte Reben.

    Reberziehung:

    Mittelkultur (5.000 Stöcke/ha)

    Ernte:

    Die Trauben werden Ende September bis Anfang Oktober geerntet.

    Weinbereitung:

    Traditionelle temperaturkontrollierte, Vergärung im Edelstahltank, überbrausen der Maische.

    Ausbau:

    20 Monate im Barriquefass, Troncias- und Allier-Eiche ausgebaut.

    Abfüllung:

    Ende August zwei Jahre nach der Ernte abgefüllt.

    Restzucker:

    trocken

    Restzuckerwert (g/l):

    1

    Alkoholgehalt (%vol):

    14

    Säurewert (g/l):

    5

    Falstaff Bewertung:

    92
    Phoenix

    Phoenix

    21.00 / 0,75 l Fl.

    inkl. USt.  exkl. Lieferung inklusive Umsatzsteuer
    exklusive Versand