Ried Schusterberg Morillon

  • Robert Parker Wine Advocate Bewertung: 91
(0)
32.50 / 0,75 l Fl.

inkl. USt.  exkl. Lieferung inklusive Umsatzsteuer
exklusive Versand

  • Attribute

    Year:

    2019

    Appellation:

    Südsteiermark DAC

    Variety:

    Chardonnay

    Region:

    Steiermark

    Category:

    Weißwein

    Filling:

    0,75 l Fl.
  • Komplette Beschreibung

    Sensorische Beschreibung:

    Der Morillon Schusterberg 2019 eröffnet mit einem klaren und aromatischen, zart flintigen und erfrischenden Bouquet. Am Gaumen rund und elegant, feine Röstnoten umrahmen die vielschichtige Frucht. Fokussiert und rein im kristallinen, energetischen Abgang. Burgundischer Stil mit einem sehr starken steirischen Akzent. (Stephan Reinhardt - Rober Parker's Winde Advocate, Dez. 2021)

    Wein:

    Details zur Herkunft:

    Ein Rieden-Wein der "Steirischen Terroir und Klassikweingüter" mit starkem Herkunftausdruck und beachtlichem Entwicklungspotenzial.

    Erste STK Ried:

    Weine dieser Güte werden aus spät geernteten Trauben von den wertvollen Rieden der STK-Weingüter gewonnen. Die Rebstöcke müssen mindestens zwölf Jahre alt sein. Der Ertrag ist mit 4500 Litern pro Hektar limitiert. Nur Weine, die ihr Reifepotenzial mindestens fünf Jahre am Markt bewiesen haben, erhalten diese Klassifizierung. Erhältlich ab 1. September im darauffolgenden Erntejahr.

    Wein Titel:

    Ried Schusterberg Morillon

    Herkunftsregion:

    Steiermark

    Gebiet:

    Südsteiermark

    Kategorie:

    Weißwein

    Weincharakter:

    saftig, harmonisch, elegant

    Appellation:

    Südsteiermark DAC

    Glas:

    Burgunder

    Premiumglas:

    Montrachet

    optimale Trinktemperatur (°C), von:

    8

    optimale Trinktemperatur (°C), bis:

    10

    Optimale Trinkreife (Jahre nach der Ernte) von:

    3

    Optimale Trinkreife (Jahre nach der Ernte) bis:

    12

    Speiseempfehlung:

    Pad Thai, Pasta alla Carbonara, Pasta mit Pilzen, gebackenes Fischfilet, Fischfilet gegrillt (Thunfisch, Lachs), gebratene Jakobsmuschel, Fisch üppig und intensiv (Seeteufel, Wels, …), Chilli Krabbe, Kaninchen mit süßlichen Beilagen, Geflügel Curry, Coq au vin, Saltimbocca, Halbharter Käse (Gruyère, Comté, Pecorino), Weichkäse mild

    Jahr:

    2019

    Rebsorte:

    Chardonnay

    Rebsortenkürzel:

    CH

    Önologe:

    Wolfgang Maitz

    Weinberg:

    Die Riede Schusterberg ist eine gut geschützte, steile Ostlage (26-65% Steigung), eingebettet in einen Kessel mit warmen Morgenstunden und kühlen Nächten.

    Boden:

    Tiefgründiger Sandkalkstein

    Alter der Reben:

    20 - 30 Jahre im Durchschnitt

    Ernte:

    Ausgelesene, hochreife Trauben wurden Anfangs Oktober sehr selektiv von Hand gepflückt.

    Weinbereitung:

    Die Trauben wurden entrappt, zerkleinert und sehr schonend pneumatisch gepresst. Nach der statischen Sedimentation vergor der Most mit einheimischen Naturhefen und bei kontrolliert kühler Temperatur im Edelstahltank.

    Ausbau:

    Knapp 2 Jahre in 300-Liter-Eichenholzfässern (20 % neu) gereift

    Restzucker:

    trocken

    Restzuckerwert (g/l):

    1.1

    Alkoholgehalt (%vol):

    12.5

    Säurewert (g/l):

    7.2

    Robert Parker Wine Advocate Bewertung:

    91
    Ried Schusterberg Morillon

    Ried Schusterberg Morillon

    32.50 / 0,75 l Fl.

    inkl. USt.  exkl. Lieferung inklusive Umsatzsteuer
    exklusive Versand