Château Smith Haut Lafitte

  • Falstaff Bewertung: 89
  • Gault Millau Bewertung: 17.5
  • Robert Parker Wine Advocate Bewertung: 95
  • Wine Spectator Bewertung: 91
  • Jancis Robinson Bewertung: 16.5
  • Decanter Bewertung: 17.25
  • James Suckling Bewertung: 94
  • La Revue du Vin de France Bewertung: 18.5
(0)
128.50 / 0,75 l Fl.

inkl. USt.  exkl. Lieferung inklusive Umsatzsteuer
exklusive Versand

nur noch 3 übrig
  • Attribute

    Year:

    2012

    Land:

    Frankreich

    Appellation:

    Pessac-Léognan AOC

    Variety:

    Cuvée

    Region:

    Bordeaux

    Category:

    Rotwein

    Filling:

    0,75 l Fl.
  • Komplette Beschreibung

    Sensorische Beschreibung:

    Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezenter Wasserrand, schwarze Beerenfrucht, feine Kräuterwürze, Nuancen von Lakritze, etwas offenes Bukett. Stoffig, frische Frucht nach Brombeeren, präsente, würzige Tannine, etwas Bitterschoko im Abgang, Weichseln im Nachhall. (Falstaff Tasting, Feb. 2015)

    Wein:

    Wein Titel:

    Château Smith Haut Lafitte

    Land:

    Frankreich

    Herkunftsregion:

    Bordeaux

    Gebiet:

    Graves et Sauternais

    Kategorie:

    Rotwein

    Weincharakter:

    kräftig, dicht, gehaltvoll

    Appellation:

    Pessac-Léognan AOC

    Glas:

    Bordeaux

    Premiumglas:

    Bordeaux Grand Cru

    optimale Trinktemperatur (°C), von:

    16

    optimale Trinktemperatur (°C), bis:

    18

    Optimale Trinkreife (Jahre nach der Ernte) von:

    5

    Optimale Trinkreife (Jahre nach der Ernte) bis:

    35

    Speiseempfehlung:

    Rindfleisch in würzig, scharfer Sauce, Enten/Gänsebrust süßlich zubereitet, Steak vom Wildbret mit süßlichen Beilagen, Wildbret geschmort, Wildragout mit Butterspätzle, Lamm in würzig, scharfer Sauce, scharfes Hackfleischragout

    Jahr:

    2012

    Rebsorte:

    Cuvée

    Rebsorte(n):

    55% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, 4% Cabernet Franc, 1% Petit Verdot

    Rebsortenkürzel:

    CS, ME, CF, PV

    Weinberg:

    Die Weinberge befinden sich, im Gegensatz zu den meisten anderen in Bordeaux, in einer einzigen grosse Lage, die dann in 140 kleinere Parzellen unterteilt wird. Der beste Teil befindet sich in der Mitte auf dem Kiesplateau von Smith Haut Lafitte mit einer Höhe von 40 Metern. Das ist auch die beste Lage für den Cabernet Sauvignon.

    Boden:

    Kieselsäure für Finesse, Kalkstein für Kraft, Ton für Reichtum ... all dies findet sich in diesen Böden in einer Mischung aus Kies und Sand.

    Alter der Reben:

    Durchschnittlich 40 Jahre.

    Ertrag:

    32 hl/ha

    Weinbereitung:

    Nach dem Sortieren und der Kaltmazeration werden die ganzen Beeren in 30 temperaturgesteuerten Eichenfässern mit einer Grösse von 60 - 100 hl bei 28 °C vergoren. Ein Teil des Merlot wird als Ganztraube vinifiziert. Durch mehrfaches manuelles Untertauchen des Tresterhutes wird die Extraktion verstärkt. Die malolaktische Gärung erfolgt in einer Kombination aus neuen französischen Eichenfässern, älteren Fässern und Bottichen. Alle Weine werden nur durch die Schwerkraft bewegt.

    Ausbau:

    18 Monate auf der Hefe in Barriques (60% neues Holz) .

    Restzucker:

    trocken

    Alkoholgehalt (%vol):

    14

    Falstaff Bewertung:

    89

    Gault Millau Bewertung:

    17.5

    Robert Parker Wine Advocate Bewertung:

    95

    Wine Spectator Bewertung:

    91

    Jancis Robinson Bewertung:

    16.5

    Decanter Bewertung:

    17.25

    James Suckling Bewertung:

    94

    La Revue du Vin de France Bewertung:

    18.5
    Château Smith Haut Lafitte

    Château Smith Haut Lafitte

    128.50 / 0,75 l Fl.

    inkl. USt.  exkl. Lieferung inklusive Umsatzsteuer
    exklusive Versand

    nur noch 3 übrig