Terra di Monteverro

  • Falstaff Bewertung: 92
  • Jancis Robinson Bewertung: 17
  • Decanter Bewertung: 95
  • James Suckling Bewertung: 94
  • Bibenda: 4 grappoli
  • Maroni: 92
  • Vini di Veronelli: STARS_3
(0)
44.10 / 0,75 l Fl.

inkl. USt.  exkl. Lieferung inklusive Umsatzsteuer
exklusive Versand

  • Attribute

    Producer:

    Monteverro

    Year:

    2018

    Land:

    Italien

    Appellation:

    Toscana IGT

    Variety:

    Cuvée

    Region:

    Toskana

    Category:

    Rotwein

    Filling:

    0,75 l Fl.
  • Komplette Beschreibung

    Sensorische Beschreibung:

    Tiefdunkles Rubinrot mit Granatreflexen. Feiner Duft nach reifen Waldbeeren, Pflaumenröster, feiner Mokka und Zartbitterschokolade, im Nachhall feine Röstaromen und Minze. Spannt sich wohlig über den Gaumen, zeigt sich feingliedrig verwoben im Tannin, kraftvoller Ansatz. (O. Kiem, S. Staffler - Falstaff, 27.08.2021)

    Wein:

    Wein Titel:

    Terra di Monteverro

    Land:

    Italien

    Herkunftsregion:

    Toskana

    Gebiet:

    Maremma

    Produzent:

    Monteverro

    Kategorie:

    Rotwein

    Weincharakter:

    kräftig, dicht, gehaltvoll

    Appellation:

    Toscana IGT

    Glas:

    Bordeaux

    Premiumglas:

    Cabernet Sauvignon/Merlot

    optimale Trinktemperatur (°C), von:

    15

    optimale Trinktemperatur (°C), bis:

    17

    Optimale Trinkreife (Jahre nach der Ernte) von:

    4

    Optimale Trinkreife (Jahre nach der Ernte) bis:

    12

    Speiseempfehlung:

    Ente/Gans im Ganzen gebraten, Enten/Gänsebrust süßlich zubereitet, Wildragout mit Butterspätzle, Steak vom Wildbret würzig zubereitet, Roastbeef, Rinderfiletsteak gebraten, Hartkäse würzig, Weichkäse mit Rotschmiere

    Jahr:

    2018

    Rebsorte:

    Cuvée

    Rebsorte(n):

    40% Cabernet Sauvignon, 35% Cabernet Franc, 20% Merlot, 5% Petit Verdot

    Rebsortenkürzel:

    CS, CF, ME, PV

    Weinberg:

    Hanglagen in Nord-Süd-Ausrichtung, die zum Mittelmeer hin sanft auslaufen, am Fusse des Städtchens Capalbio (Provinz Grosseto). Die frische Meeresbrise, die kühlen Nächte und die sonnenreichen Tage schaffen optimale klimatische Verhältnisse für perfektes Wachstum.

    Boden:

    Rote Tonerde mit Kalkstein-Einlagerungen, es ist eines der mineralhaltigsten Weinanbaugebiete der Welt.

    Reberziehung:

    Pflanzdichte: 7.575 Reben/ha

    Ertrag:

    40 hl/ha

    Ernte:

    Handlese

    Weinbereitung:

    Jedes einzelne Lot wird separat vinifiziert, die natürliche Gärung findet in Edelstahltanks und Barriquefässern statt, der Tresterhut wird von Hand untergetaucht. Alle Moste und Weine im hochmodernen Weinkeller werden nur mittels der Schwerkraft bewegt.

    Ausbau:

    20 Monate in französischen Eichenbarriques (60% neu) gereift.

    Abfüllung:

    Ohne Schönung oder Filtration in Flaschen abgefüllt.

    Restzucker:

    trocken

    Alkoholgehalt (%vol):

    14

    Details zur Herkunft:

    Bio in Umstellung:

    Die Umstellungsphase auf biologischen Weinbau ist eine Herausforderung für Winzerinnen und Winzer, da sie einen Übergang von konventionellen Anbaumethoden zu ökologischen Praktiken erfordert. Während dieser Phase müssen sie ihre Weinberge an neue Standards anpassen und eine Reihe von Vorgaben erfüllen, um die Bio-Zertifizierung zu erhalten. Dazu gehören unter anderem der Verzicht auf chemische Pestizide und Düngemittel über einen bestimmten Zeitraum, die Umstellung auf natürliche Schädlingsbekämpfungsmethoden und die Pflege der Bodengesundheit.

    Falstaff Bewertung:

    92

    Jancis Robinson Bewertung:

    17

    Decanter Bewertung:

    95

    James Suckling Bewertung:

    94

    Bibenda:

    4 grappoli

    Maroni:

    92

    Vini di Veronelli:

    STARS_3
    Terra di Monteverro

    Terra di Monteverro

    44.10 / 0,75 l Fl.

    inkl. USt.  exkl. Lieferung inklusive Umsatzsteuer
    exklusive Versand