Weingut Stadt Krems

Weingut Stadt Krems

Details

Im Stadtzentrum von Krems an der Donau lebt seit 1452 ein besonderer Teil der österreichischen Weinkultur – das Weingut Stadt Krems. Demnach gehört der Betrieb zu den ältesten bestehenden Weingütern der Welt. Noch origineller ist, dass die Stadt das Gut nicht nur beherbergt, sondern sein alleiniger Eigentümer ist. Im Team Weingut Stadt Krems, seit 2003 unter der Leitung von Fritz Miesbauer, dreht sich alles um die Sorten Grüner Veltliner und Riesling. Die Weine erzählen von der Herkunft der Trauben, dem Charakter der Region und der Individualität der Rebsorten. Authentizität steht im Vordergrund, jeder Wein hat seinen besonderen Geschmack. Unter den 42 Hektar Weingartenfläche, welche innerhalb der Stadtgrenzen liegen, befinden sich historische Lagen wie Schreck, Wachtberg, Weinzierlberg und Grillenparz welche sie als Mitglied der Österreichischen Traditionsweingüter (ÖTW) bewirtschaften dürfen. Das Ziel, puristische Terroir-Weine zu erzeugen, kann nur erreicht werden, wenn sich die Arbeitsweise auch nach diesen Begriffen richtet. Jeder Arbeitsschritt richtet sich schon nach dem nächsten Schritt. Diese nachhaltige Denkweise haben sie auch schriftlich garantiert und sind zertifiziert nach Nachhaltig Austria.

Elemente anzeigen 1 – 1 of 1

Produkte sortieren
Produkte sortieren Preis aufsteigend Preis absteigend