Schweiz

Schweiz

Details

Der Weinbau hat in der Schweiz, wie in vielen Regionen Europas, eine über Jahrtausende gewachsene Geschichte und ist eng mit der Kultur und Tradition des Landes verbunden. Die Weingärten sind heute ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil der spektakulären Landschaften, vor allem in den südlich gelegenen Kantonen Wallis, Waadt, Genf und Tessin. Aber auch in der Drei-Seen-Region und in der ganzen Deutschschweiz befinden sich laufend wachsende Anbauflächen. Aufgrund der topografisch oft anspruchsvollen Lagen und der familiär geführten Kellereien ist der Weinbau eher kleinparzellig strukturiert. Neben den bekannten internationalen Varietäten wie Pinot Noir, Merlot, Syrah und Chardonnay werden auch über 200 autochthone Rebsorten kultiviert. Die Winzer legen grössten Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit - sie vereinen traditionelle Anbaumethoden mit modernster Weinbautechnologie und sorgfältiger Handarbeit. Daraus entstehen mit relativ hohen Produktionskosten hochwertige Weine in sehr begrenzten Mengen, die fast ausschliesslich im eigenen Land konsumiert werden. Nur ein verschwindend kleiner Teil der Weine findet den Weg über die Grenzen. Rebfläche: 15.000 Hektar | Weinproduktion: 1,2 Mhl

Elemente anzeigen 1 – 2 of 2

Produkte sortieren
Produkte sortieren Preis aufsteigend Preis absteigend
Volpe Alata

Volpe Alata

Huber Vini

2019

Schweiz

26.00 / 0,75 l Fl.

inkl. USt.  exkl. Lieferung inklusive Umsatzsteuer
exklusive Versand

Ronco di Persico

Ronco di Persico

Huber Vini

2019

Schweiz

25.00 / 0,75 l Fl.

inkl. USt.  exkl. Lieferung inklusive Umsatzsteuer
exklusive Versand