Graf Toggenburg - Poggio Rozzi

Graf Toggenburg - Poggio Rozzi

Details

Als die Eltern des Grafen Eberhard im Jahr 2004 den etwas vernachlässigten Ansitz Poggio Rozzi entdeckten, erkannten sie sofort: Dies ist ein Rohdiamant mit außergewöhnlichem Potential. Durch harte Arbeit und im Einklang mit der Natur erhielt das Weingut eine neue, nachhaltig-professionelle Ausrichtung. Das Weingut Poggio Rozzi erstreckt sich auf einer Fläche von zirka 22 Hektar, davon 9 Hektar Weinanbaugebiet. Die Bodenbeschaffenheit rund um das Weingut erweist sich als sehr vielfältig. Sie reicht von lehmigen, tonigen Schichten bis hin zu Böden mit hohem Gesteinsanteil. Das ermöglicht die Herstellung von ebenso vielschichtigen Weinen. Graf Toggenburg setzt vorwiegend auf die traditionsreichen autochtonen Rebsorten der Toskana, ergänzt mit ausgewählten Sorten aus Mittel- und Norditalien. Im Zusammenspiel verbindet sich dadurch die Weingeschichte der Region mit der Philosophie der Grafen von Toggenburg.

Elemente anzeigen 1 – 1 of 1

Produkte sortieren
Produkte sortieren Preis aufsteigend Preis absteigend
L'Alano

L'Alano

Graf Toggenburg - Poggio Rozzi

2020

Italien

9.80 / 0,75 l Fl.

inkl. USt.  exkl. Lieferung inklusive Umsatzsteuer
exklusive Versand