mas cantrio

mas cantrio

Details

2005 kauften die Brüder Aron und Martin zusammen mit ihrem Vater Hannes Candrian aus Graubünden in der Schweiz ein Landhaus im Priorat mit 7 ha Grundstück und nannten es Mas Cantrio, ein Wortspiel aus “Candrian" und “Trio". Die 3 ha Weingärten waren mit Garnacha-Rebstöcken bepflanzt. Nach harter Arbeit wurden 2/3 rausgerupft und neu bepflanzt, um ihren Qualitätsvorstellungen zu entsprechen. Die erste Ernte folgte im 2009. Authentisch, einzigartig und naturbelassen. Die Mineralität der Schiefersteinböden, die Rebsorte und das Jahr sollen optimal zum Ausdruck kommen! Nach einer sehr anstrengenden, chaotischen und turbulenten Entwicklungsphase wurde der Wein gleich danach benannt: razzmatazz (= turbulent). In Zusammenarbeit mit ihrem guten Freund Cisco Aulèstia aus Porrera konnten sie über die Jahre viele große Weine produzieren. 2018 ermöglichte das ihnen die Finca zu verkaufen. Die Idee war nie nur nach Größe zu streben, es geht ihnen in erster Linie um die Freude und Passion für den Wein. Es änderte sich somit nicht vieles, sie sind wie immer vor Ort, um möglichst alles vom Anfang an bis zur Weinlese und Weinbereitung selbst durchzuführen.

Elemente anzeigen 1 – 1 of 1

Produkte sortieren
Produkte sortieren Preis aufsteigend Preis absteigend
razzmatazz

razzmatazz

mas cantrio

2015

Spanien

37.50 / 0,75 l Fl.

inkl. USt.  exkl. Lieferung inklusive Umsatzsteuer
exklusive Versand