Val delle Rose

Val delle Rose

Details

Im Jahr 1996 erwarb Cecchi das Weingut Val delle Rose in der kleinen Stadt Poggio la Mozza, das sich im produktiven Herzen von Morellino di Scansano befindet. Zum Zeitpunkt des Erwerbs verfügte Val delle Rose über 25 Hektar Weinberge. Der Eingriff von Cecchi war vergleichbar mit einer kleinen landwirtschaftlichen Revolution, da die bis dahin verwendeten landwirtschaftlichen Techniken nicht die für die Lebensfähigkeit eines Weinguts erforderliche Partie-zu-Partie-Konsistenz gewährleisteten. Die Untersuchung des verfügbaren Bodens - eine Praxis, die damals von vielen anderen Unternehmen in der Maremma durchgeführt wurde - zeigte das enorme Potenzial dieses Terroirs auf, so sehr, dass das Unternehmen beschloss, die Fläche unter Weinreben auf etwa die aktuellen 100 Hektar auszudehnen. Hier ist die Hauptrebsorte Sangiovese. Das tiefe Wissen und die Leidenschaft für Sangiovese führten zur Entstehung von Val delle Rose in der Maremma-Region.

Elemente anzeigen 1 – 1 of 1

Produkte sortieren
Produkte sortieren Preis aufsteigend Preis absteigend
Aurelio

Aurelio

Val delle Rose

2017

Italien

30.60 / 0,75 l Fl.

inkl. USt.  exkl. Lieferung inklusive Umsatzsteuer
exklusive Versand